Neue Mobilität für Hauskrankenpflege

Hauskrankenpflege

Die Feldkircher Krankenpflegevereine leisten einen unverzichtbaren, wertvollen Dienst an unseren Mitmenschen.

Zur Erfüllung ihrer Aufgaben – dies waren u.a. stolze 31.427 Hausbesuche im Jahr 2016 - sind die Pflegekräfte auf zuverlässige, funktionstüchtige Fahrzeuge angewiesen.

Seit jeher ist es uns ein großes Anliegen, die Arbeit der Krankenpflegevereine für den Dienst an betreuungsbedürftigen Menschen zu unterstützten. Alleine in diesem Jahr mussten vier Autos im Fuhrpark der Krankenpflegevereine Feldkirch-Levis-Tisis, Gisingen und Tosters erneuert werden. Gerne tragen wir durch unsere finanzielle Unterstützung zur Erhaltung der – inzwischen teilweise sogar umweltfreundlichen - Mobilität in der Feldkircher Hauskrankenpflege bei.