Edition # 10

Paul Flora 
geboren 1922 in Glurns im Südtirol († 2009)

1927 nach Nordtirol übersiedelt, 
1942 bis 1944 Studium in München bei Schinnerer und Gulbransson, 
1944/1945 Soldat.
Seit 1945 freischaffend in Innsbruck tätig.
Zahlreiche internationale Ausstellungen. 

Flora

 

 Aug in Aug

Titel: 

Aug in Aug

Auflage:  25
Technik:      Radierung, handkoloriert
Druck:   Druckwerkstatt Markus Gell, Rankweil
Paul Flora ist österreichischer Zeichner und Graphiker. Das Frühwerk ist anfangs stark von Kubin geprägt. Vor 1950 bricht er radikal mit der dichten Schraffur und wendet sich der feinnervigen, dünnlinigen, zarten Umrisszeichnung zu. Konsequent entwickelt er eine unverkennbare Strichtechnik mit Tuschfeder, mit der er weit über Europa hinaus identifiziert wird. 

Blick für das originelle, zuweilen abseitige Sujet. Der Witz reicht von ätzender Satire, über milde Ironie bis zu gelassenem Humor.