Die Kooperation

[A] Fotolia_31222072_XS_220

Visionen

  • Bevorzugte Behandlung von Vereinsfunktionären bei Stellenbewerbung
  • Unterstützung der Unternehmen durch die Gemeinden 
  • Sonderkonditionen für Vereinsfunktionäre

 
Die Auszeichnung

Bereits zum zweiten Mal wurde im Jahr 2003 vom Land Vorarlberg der Ideenwettbewerb „kreativ – engagiert“ ausgeschrieben. Der Wettbewerb stand wieder unter dem Motto, wie noch mehr Menschen dafür gewonnen werden können, sich für das Gemeinwohl und damit langfristig auch für sich selbst einzusetzen.

Mit dem Projekt "Mit VEREINten Kräften" konnten wir in der Kategorie Wirtschaftsunternehmen den Hauptpreis in Empfang nehmen - eine Bestätigung von öffentlicher Seite, welche die Akzeptanz und Nachfrage einer solchen Unterstützung der Feldkircher Vereine ergänzt.

VEREINsfreundlichster Arbeitgeber und VEREINsfreundlichstes Unternehmen 
Im Rahmen der 2. Feldkircher Vereinsmesse ermittelten wir – gemeinsam mit einer Jury – Feldkirchs VEREINsfreundlichsten Arbeitgeber und das VEREINsfreundlichste Unternehmen. Alle Vereine und Arbeitgeber waren zur Nennung ihres Favoriten eingeladen.

Beim Vereinsvorständeempfang geehrt
Eine Jury – bestehend aus Vertretern der Stadt Feldkirch, der Wirtschaftskammer, der Arbeiterkammer, den Vorarlberger Nachrichten, des Büros für Zukunftsfragen des Landes Vorarlberg sowie der Raiffeisenbank – beurteilte dabei alle eingesandten Vorschläge. Im Rahmen des Vereinsvorständeempfangs im großen Festsaal des Landeskonservatoriums wurden die VEREINsfreundlichsten Betriebe dann ausgezeichnet.

Autohaus Herbert Sonderegger und Hilti & Jehle
Gekürt wurde das Autohaus Herbert Sonderegger zum VEREINsfreundlichsten Unternehmen und die Firma Hilti & Jehle zum VEREINsfreundlichsten Arbeitgeber. Wir gratulieren den Feldkircher Unternehmen herzlich und bedanken uns für die Unterstützung der Feldkircher Vereine.

Die Partnerschaft
Nach dem "Jahr des Ehrenamtes 2004" hat die Stadt Feldkirch das Jahr 2009 unter das Motto "Mein Feldkirch. Hier lässt sich’s leben." gestellt. Nicht zuletzt aufgrund der bisher sehr erfolgreichen und nachhaltigen Vereinsunterstützung konnten wir uns als Partner sehr gut in die Bemühungen und Aktivitäten für die Feldkircher Vereine einbringen.