Stammtisch für Ehrenamtliche zum Thema Crowdfunding

Vereinsstammtisch

Egal ob Instrumente, ein Garten für Menschen mit Demenz, Ausstattung für das Clubheim oder die Pausenhofgestaltung – viele Vereine und Initiativen stehen immer wieder vor großen finanziellen Herausforderungen. Crowdfunding ist eine Möglichkeit, die Idee vor den Vorhang zu bringen und finanzielle Mittel zu lukrieren.

Bei mit.einander.at dreht sich alles darum, gemeinsam tolle Projekte umzusetzen, die Vorarlberg noch ein Stückchen besser machen. Ulrich Knoll und Mag. Heike Sprenger freuten sich über das große Interesse am Stammtisch für Ehrenamtliche.

Beim Feldkircher Stammtisch für Ehrenamtliche konnten Bürgermeister Mag. Wilfried Berchtold und unser Vorstandsdirektor Mag. Richard Erne als Hausherr am 20. April 2017 zahlreiche ehrenamtlich Tätige in der vollbesetzten Bohlenstube des Altstadthauses Sonne begrüßen.

Damit gute Projekte nicht von vornherein aufgrund ihrer Kostenintensität ad acta gelegt werden brachte unser Crowdfunding-Beauftragter Ulrich Knoll den Vereinsfunktionären die Möglichkeiten dieser spannenden Finanzierungsform über mit.einander.at näher.

Über ihre Erfahrungen und den guten Erfolg mit mit.einander.at berichtete Melanie Obriejetan, Obfrau der Harmoniemusik Tisis-Tosters im Gespräch mit Mag. Heike Sprenger vom Büro für Ehrenamt.

Beim anschließenden regen Austausch sorgte Aqua Mühle mit Köstlichkeiten vom Buffet für das leibliche Wohl.